Verwöhnen und Verwöhnen lassen Berührung, die unter die Haut geht Entspannung ist erlernbar. Das Paar: kleinste UND intensivste Selbsterfahrungsgruppe

Verwöhnen und Verwöhnen lassen

mehr lesen

Berührung, die unter die Haut geht

mehr lesen

Entspannung ist erlernbar.

mehr lesen

Das Paar: kleinste UND intensivste Selbsterfahrungsgruppe

mehr lesen

Michael Sztenc

Paar- und Sexualtherapeut

Liebe. Macht. Lust.

Liebe macht oft Lust, manchmal aber auch Probleme…
Für alle, die sich mehr Lust im Leben, mehr Sinn und Sinnlichkeit wünschen, mehr Liebe beim Sex oder aber auch mehr Sex in der Liebe biete ich Beratung und Therapie, für Singles, Paare und »halbe« Paare (ohne PartnerIn) zu allen Fragen eines modernen Beziehungs- und Liebeslebens.

In der praktischen Arbeit verbinde ich die tiefenpsychologische Suche nach Ursachen mit dem systemischem Verständnis von Zusammenhängen.

Rückblicke in die Vergangenheit halte ich für sinnvoll, aber ich bin kein Archäologe. Das Wichtige sind mir Ihre Wahrnehmungen, inneren Bilder,  Vorstellungen und Gefühle: Wie Sie ihre Welt erleben, beschreiben und dadurch gestalten ist das Entscheidende.

Sexualtherapeutisch arbeite ich seit 2010 nach dem Approche Sexocorporelle.

 Häufige Themen in der Paartherapie sind z.B.:

Sprachlosigkeit in Wort und Tat
Lange Weile oder Langeweile?
Entscheidungsschwierigkeiten
Ackern und Ernten – Geben und Nehmen

Typische Anliegen in der Sexualtherapie:

 Lustlosigkeit
Sexuelle Funktionsstörungen
Sexualisierte Süchte

Mehr Informationen  www.sztenc.de